Offener Kurs Landwirt/-in

Dieses Angebot richtet sich an Landwirte und Landwirtinnen, welche auf einem Landwirtschaftsbetrieb tätig sind und bisher keine landwirtschaftliche Grundausbildung absolviert haben. Die Ausbildung verläuft berufsbegleitend über drei Jahre (1 Tag Unterricht pro Woche) und wird mit dem Eidg. Fähigkeitszeugnis als Landwirt/in abgeschlossen.

Ziel
Die Ausbildung vermittelt die notwendigen Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen zur Ausübung des Berufes als Landwirt/in.

Inhalt

  • Tierhaltung
  • Pflanzenbau
  • Mechanisierung
  • Arbeitsumfeld
  • Allgemeinbildung (nur für Teilnehmer ohne abgeschlossenen Erstberuf)
  • Diverse Wahlfächer

Wahlfächer im 3. Jahr (z.B. Ackerbau, Alpwirtschaft, Schweinehaltung)


Dauer
1. Jahr: 38 Tage zusätzlich 4 Tage überbetriebliche Kurse
2. Jahr: 38 Tage zusätzlich 4 Tage überbetriebliche Kurse
3. Jahr: 40 Tage davon 2 Blockwochen (Wahlfächer)

Unterrichtszeiten
1 Schultag pro Woche, jeweils Freitags von 08.30 - 12.00 und 13.00 - 16.30 Uhr

Kosten
Fr. 30.- pro Tag ohne Lehrmittel

Prüfung
Der Lehrgang wird mit dem Eidg. Fähigkeitszeugnis als Landwirt/in abgeschlossen. Absolventen mit abgeschlossener Erstausbildung: Wer das Qualifikationsverfahren nicht absolviert, erhält eine Bestätigung. Diese ermöglicht den Bezug von Direktzahlungen. Voraussetzung ist eine genügende Durchschnittsnote.

Alphütten

News

13.10.2021 21:20

25.10.2021 Schlachtviehmarkt Appenzell

Beginn wägen 07.45 Uhr.
Anmeldung der Tiere unter
 http://www.viehanmeldung.ch
oder 071 788 95 71

Schlachtviehmarkt:

Auf öffentlich überwachten Rindviehmärkten werden keine Vorbehalte bezüglich Bankwürdigkeit mehr gemacht.

Es werden nur noch Tiere, welche offensichtlich in gesundem und unverletztem Zustand aufgeführt werden, als marktkonform zur öffentlichen Vermarktung zugelassen.

Nicht marktkonforme Tiere werden von den Proviande-Mitarbeitern zurück gewiesen. 

Die Branchenorganisation Proviande hat diese Entscheidung getroffen, da in der Vergangenheit vermehrt Fälle aufgetreten sind, welche in Zusammenhang mit einem Verstoss gegen das Tierschutzgesetz zur Anzeige gebracht wurden.

Zudem, auf dem Begleitdokument sind die Angaben zum Transport (Beladezeit, Entladezeit, Fahrzeit, Kontrollschild, Unterschrift) zwingend auszufüllen!

» Weiterlesen



Kontakt

Bauernverband Appenzell

Walter Mock
Himmelbergstrasse 4
CH- 9108 Gontenbad

Natel: +41 79 294 59 19
Telefon: +41 71 794 10 59

info@bauernverband-appenzell.ch
www.bauernverband-appenzell.ch